BIG - Ausgabe 113 Dezember 2021

BIG - Ausgabe 113 Dezember 2021
4,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig,
Lieferzeit ca. 5 Werktage

  • 80701.1
Die Dezember-Ausgabe von BIG # 113 Die Dezember-Ausgabe von BIG - Basketball in... mehr
Produktinformationen "BIG - Ausgabe 113 Dezember 2021"

Die Dezember-Ausgabe von BIG # 113

Die Dezember-Ausgabe von BIG - Basketball in Deutschland 

Thema des Monats: Fanbase! Eigentlich sollte die Fan-Story nach vorne schauen – ganz praktisch (auf dem Cover) und auch inhaltlich hatten wir gehofft, dass die Zurückhaltung des Livepublikums bis zur Erscheinung der Dezember-Ausgabe nachlassen würde. Jetzt ist das Thema des Monats Dezember ein Lesestück geworden, das die Zeit vor der vierten Corona-Welle beschreibt und gleichzeitig einige Hinweise gibt, was die Clubs in der Zeit danach besser machen können. Zu wissen, wo es das günstigste Bier der Liga (Heidelberg und Würzburg) und die preiswerteste Arena-Wurst gibt (Bonn) – kann nie schaden und ist Teil einer Liga-weiten Catering-Analyse. 

BIG war zu Besuch bei der BG Göttingen und hat sich von Harper Kamp erklären lassen, wie der Zirkus dort funktioniert (sehr gut!) und warum seine Karriere 2018 fast in Uruguay endete (Vorsicht Pistolenlauf!). Den Göttinger Playoff-Ambitionen diametral entgegen läuft die Saison der EWE Baskets Oldenburg: Wir nennen fünf Gründe für die Misere und erklären, warum Geduld im Sport trotzdem funktionieren kann. 

Das Cover der 113. BIG-Ausgabe ziert ein 18-jähriger Bursche. Jacob Patrick hat als Teenager erreicht, was vielen deutschen Spielern entweder nie oder wenn doch erst zu einem späteren Zeitpunkt ihrer Karriere gelingt. JP Junior ist mit 18 Jahren fester Teil einer Profi-Mannschaft. Wie er das geschafft hat, erzählen wir in der aktuellen Cover-Story. 

Neben den mittlerweile wieder fest installierten Inhalten aus der zweiten Liga (Die Ensminger-Saga und Bad Vibrations bei Rasta) und dem Damen-Basketball (Natio & Keltern) wühlt sich BIG durch die Potas-Analyse und erklärt, weshalb der DBB 2022 weniger Fördergeld erhält, und was das für den Verband bedeutet. Part zwei der neunteiligen EM-Serie bringt euch die deutschen Gegner näher und EuroLeague-Experte David Pick erklärt den Machtkampf in Europas bester Liga. 
 
Interviews u.a. mit: 

Justus Hollatz (Hamburg Towers): „Trainer Pedro Calles hat mir gesagt, dass ich nichts falsch machen kann. Falsch wäre nur, wenn ich mir gewisse Dinge nicht zutraue. Auch die Teamkameraden haben mich super unterstützt. Dadurch bekam ich das Selbstvertrauen, dass ich in der BBL voll mitspielen und Verantwortung übernehmen kann. Außerdem hilft es natürlich, dass der ganze Verein immer so hinter mir steht. Das ist keine Selbstverständlichkeit.“

Moe Stuckey  (HAKRO Crailsheim Merlins): „Am besten helfe ich meinem Team, wenn ich in meiner Komfortzone bleibe, dort mit Selbstvertrauen spiele, weil ich weiß, was ich kann, und mich dort wohlfühle. Und das sage ich auch jüngeren Spielern immer: Je eher du weißt, wer du auf dem Feld bist, desto einfacher hast du’s auch.“

Jaka Lakovic (ratiopharm ulm, slowenischer Rekordnationalspieler): „In Slowenien hat der Sport einen sehr hohen Stellenwert, was bei den Kleinsten bereits im Kindergarten anfängt. Alle Lehrpläne in der Schule – aber eben auch schon im Kindergarten – enthalten sehr viele sportliche Elemente, die die frühkindliche Entwicklung beeinflussen. Das ist in Deutschland weniger der Fall, wie ich gerade bei meinen eigenen Kindern sehe.“  

 


 Quelle: BIG

 

BIG ist bundesweit im gut sortierten Zeitschriftenhandel, an Bahnhöfen und Flughäfen so wie auch im Abo zu haben.

BIG Abo

Aboservice / Aboaufnahme unter 030 / 419 093 34

Weiterführende Links zu "BIG - Ausgabe 113 Dezember 2021"
Angeschaut